Freitag, 19. Februar 2010

"Schlacht um Forli" & "Fegefeuer der Eitelkeiten" (Assassin’s Creed II DLC)

Mehr als zwei Monate hat man den Spielern die DNA-Sequenzen 12 und 13 vorenthalten bzw. man hat sich bei der Entwicklung wohl gedacht: "Hey, wir lassen uns einfach zwei Sequenzen am Ende offen und füllen die erst später", denn die Daten sind nicht auf der Disc vorhanden – wie beispielsweise beim Versus-Modus von Resident Evil 5 geschehen. Für genügend Aufregung sorgt das "Auslassen" von Spielinhalten allemal…


"Schlacht um Forli" (760mb)
verfügbar seit: 28.01.10
in diesen PS-Stores für diesen Preis:
US: 3,99$, AT/UK (PEGI):3,99€, D: 3,99€

Zum Assassin‘s Creed II-Review geht’s hier!


Beschreibung:

Die gesamte DNA-Sequenz Nummer 12 spielt im kleinen Städtchen Forli, das im Hauptspiel zwar bereits besucht wurde, aber im Grunde nur als Durchgangsstation nach Venedig diente. Aber auch jetzt ist deutlich spürbar, dass die Sequenz im Nachhinein um die Geschichte des eigentlichen Spiels gesponnen wurde, denn natürlich erfährt Ezio weitere Einzelheiten, aber trotzdem fehlt ein wenig der Bezug.
In der Schlacht um Forli gilt es sechs Erinnerungen zu synchronisieren, die alle aus bereits bekannten Missionsarten bestehen: Personen eskortieren, ein Tor öffnen, Angreifer abwehren und unter Zeitdruck zwei Personen finden. Dazu noch eine Verfolgungsjagd und eine kleine Ermittlungsaufgabe, die allerdings schon die Überleitung zur nächsten DNA-Sequenz darstellt. Das Ganze in etwas mehr als einer Stunde Spielzeit, was auch in etwa den anderen Sequenzen entspricht. Für alle, denen der Flug mit Leonardo da Vincis Flugmaschine Spaß gemacht hat oder die den Erfolg in der bislang einzigen Möglichkeit verpasst haben, gibt es nun noch die Möglichkeit, von einem Leuchtturm aus jederzeit abzuheben. Das ist zwar ein nettes Feature, trägt aber weder zur Geschichte bei noch ist eine der Erinnerungen damit verknüpft.
Für Assassin’s Creed-Fans lohnt sich der Download sicher dennoch, da sich die Schlacht um Forli zwar nicht optimal ins Hauptspiel integriert, aber dafür eine kleine eigenständige Episode liefert, die für sich genommen nochmal alles komprimiert wiedergibt, was Assasssin’s Creed ausmacht.


Bewertung:

Sinnvolle Ergänzung?
- Nicht unbedingt sinnvoll, aber durchaus gut gelungen ist die Schlacht um Forli
- und dafür, dass es nichts Neues gibt, macht es trotzdem immer noch enorm viel Spaß, mit Ezio akrobatisch durch Forli zu klettern oder zu kämpfen
Preis-/Leistungsverhältnis: Note 3,0
- Für satte 3,99€ gibt es gerade mal etwas mehr als eine Stunde Spielzeit; die ist dann aber immerhin gelungen!




"Fegefeuer der Eitelkeiten" (1605mb)
verfügbar seit: 18.02.10
In diesen PS-Stores für diesen Preis:
US: 3,99$, AT/UK (PEGI):3,99€, D: 3,99€

Zum Assassin‘s Creed II-Review geht’s hier!


Beschreibung:

In der 13. und damit vorletzten DANN-Sequenz gibt es insgesamt 12 neue Erinnerungen zu durchleben, was die Spielzeit positiv beeinflusst. Nicht nur, dass es mehr Erinnerungen gibt, sondern diese sind teilweise auch noch recht lang. Zudem spielt das Geschehen wieder in Florenz, wo sich sogar ein neuer Stadtteil auftut, den es inklusive neuer Aussichtspunkte zu erkunden gilt.
Zwar sind gleich 9 der 12 Erinnerungen Attentate, aber diese sind anspruchsvoller und erfordern ein wenig Vorbereitung, Planung und das richtige Timing. Mal handelt es sich um Attentate, die unentdeckt ausgeführt werden müssen, mal um Verfolgungsjagden und mal um „einfache“ Attentate. Dadurch wird die komplette Sequenz auch sehr actionlastig, was den Spielspaß nach oben treibt!
Außerdem bietet die Sequenz einen Abschluss, der mit einer netten Rede von Ezio endet und auch der Abschluss des Spiels insgesamt hätte sein können – vielleicht passt dieses Ende sogar besser, wenn man bedenkt, dass die letzte DNA-Sequenz des Hauptspiels auch keine besonders große Bindung zum Rest der Geschichte hat.


Bewertung:

Sinnvolle Ergänzung?
- hervorgehend aus der Schlacht um Forli hat die 13. DNA-Sequenz alles, was Assassins Creed ausmacht: Attentate, Verfolgungsjagden über die Dächer und eine gute Geschichte, die einen gelungenen Abschluss findet
Preis-/Leistungsverhältnis: Note 1,0
- Für 3,99€ werden dieses Mal etwa zwei Stunden Spielzeit geboten – je nachdem wie erkundungsfreudig man ist – und die sind actionreich und gut inszeniert: Da lohnt sich der Kauf auf jeden Fall!

Kommentare:

  1. Ich habe da ein Problem: Ich habe beide DLC gleichzeitig runtergeladen und installiert. Nun konnte ich aber nur die Sequenz 13 spielen. Die Sequenz 12 wird zwar angezeigt aber ich kann sie nicht auswählen. Kann mir da jemand helfen?

    AntwortenLöschen
  2. Hi Jan,

    wenn du direkt zu Sequenz 13 weitergeleitet wirst, solltest du beiden Sequenzen nochmal deinstallieren und dann erstmal nur die 12 runterladen (ist ja jederzeit wieder möglich nach dem ersten Runterladen). Die dann spielen und wenn du durch bist, die 13 neu installieren.

    AntwortenLöschen
  3. kann man den beide sequnzen kaufen und spielen ... also man muss ich nicht für eins endshceiden oder?

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails